Start

Rasse Chow-Chow - Geschichte und Herkunft

Der als sehr urtümlich geltende Chow-Chow gehört zu den asiatischen, spitzartigen Hunderassen. Er ist eng mit nordischen Spitzen wie den Nordlandhunden verwandt.Chow

Weiterlesen...

Chow-Chow - Fell, Charakter & Körper

Chow-Chow Rassebeschreibung

Die kräftigen, gut proportionierten Chow-Chows kann man den mittelgroßen Hunderassen mit einer Widerristhöhe bei Hündinnen zwischen 43 und 51 cm und bei Rüden zwischen 48 und 56 cm zuordnen. Die schwerknochigen Tiere können 20 bis 32 kg schwer werden, wobei ein Rüde meist ein Gewicht von gut 27 kg und eine Hündin ein Gewicht von ca. 21 kg erreicht.

Weiterlesen...

Statistisches zum Chow-Chow - Welpen pro Wurf, Welpenstatistik der letzten Jahre & mehr


Die durchschnittliche Welpenzahl pro Wurf  beträgt 4,4, wobei die Geburtsmasse eines Individuums bei ca. 358 g liegt.
Die Lebenserwartung des Chow-Chows beträgt erfahrungsgemäß bis zu 14 Jahre.

Vom Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) wurde für die letzten 10 Jahre eine Welpenstatistik veröffentlicht.

Weiterlesen...


Werbung

Nicht nur für Chow Chow Welpen und andere Hunderassen gibt es ausreichend Spielzeug, sondern auch für andere Haustiere wie Katzen (Kratzbaum, Spielrollen, Sisalrollen und mehr...)

Go to top